Pressefreiheit - Wie frei sind die Medien wirklich?

Journalisten im Spannungsfeld zwischen Wahrheit, Alternativen Facts und Unterdrückung

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Zu den wichtigsten Werten und Grundrechten des Grundgesetzes gehört die Meinungs- und Pressefreiheit. Für eine Demokratie unersetzlich, stößt diese Freiheit doch immer wieder an ihre Grenzen - entweder aufgrund der "Political Correctness" oder durch Einflussnahme von Persönlichkeiten oder gar durch aktive Unterdrückung in vielen Staaten der Erde.
Der bekannte Journalist Sigmund Gottlieb referiert zu einem brisanten Thema der Gegenwart.

© BR/Markus Konvalin

Prof. Sigmund Gottlieb

Referent

Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens a. D. und ehemaliger stv. Leiter des ZDF-"heute journal"

Dr. Christoph Goldt

Moderator

Termin

14.05.2018 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg