Charakter und Persönlichkeit

Die zwei Seiten unseres Wesens

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Kann ein "charakterloser" Mensch eine Persönlichkeit werden? Ist ein Kind "schon eine kleine Persönlichkeit", eine wirkliche Persönlichkeit oder wird es das noch - und wodurch? Steckt hinter einer "großen Persönlichkeit" die gute Erziehung der Eltern oder der Grundcharakter des Betroffenen?
Die zwei Seiten unseres Werdens Charakter und Persönlichkeit sind wie zwei benachbarte Räume, die für jeden Menschen offen stehen. Mal verweilt man in dem einen Raum und wird reifer, wesentlicher. Mal ist die andere Seite dran und somit wird das Besondere, das Originelle des Wesens sichtbar. Diese zwei Seiten der Persönlichkeitswerdung dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden, allerdings verursacht eine langfristige "Schräglage" viel Unbehagen und Vitalitätsverlust.

In Zusammenarbeit mit Evangelischem Forum Annahof, Ehe- und Familienseelsorge im Bistum Augsburg und Frankl-Forum Augsburg.

Dr. Boglarka Hadinger

Referent/-in

Leiterin des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse, Tübingen/Wien

Termin

18.02.2020 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Aula der Parkschule

Sonnenstraße 7
86391 Stadtbergen

Kontakt

KEB Stadt Augsburg