Europas Wurzeln entdecken - ABGESAGT!

Studienfahrt nach Straßburg vom 31.03. - 02.04.2020

Jenseits aller aktuellen Kritiken hat der Gedanke einer europäischen Integration einen ernsten historischen Hintergrund: Nach zwei Weltkriegen sollte endgültig der Gedanke von Frieden, Freiheit, Sicherheit und Demokratie der politische Leitgedanke in Europa sein.
In Straßburg tauchen wir ein in die Geschichte der europäischen Integration: Wir besuchen das Europäische Parlament, den Europarat und führen Gespräche mit Politikern und Repräsentanten der Ständigen Vertretung Deutschlands beim Europarat. Untergebracht in einem Vier-Sterne-Hotel im Zentrum von Straßburg erkunden wir auch die Stadt. Eine Exkursion zum Isenheimer Altar im Musée Unterlinden in Colmar rundet die Fahrt ab.

Programm

Dienstag, 31. März 2020
6.00 Uhr Abfahrt in Augsburg, Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1, mit dem Bus
ca. 15.00 Uhr Stadtrundfahrt in Straßburg

Mittwoch, 1. April 2020
10.00 Uhr Besuch des Europäischen Parlaments, Führung, Gespräch mit Markus Ferber MdEP
Mittagessen
Nachmittag Fahrt nach Colmar: Musée Unterlinden mit Besichtigung des Isenheimer Altars

Donnerstag, 2. April 2020
9.15 Uhr Besuch des Europarats (Palais de l‘Europe) mit Plenarsaal, Gespräch mit einem Vertreter des Europarats über die Rolle dieser internationalen Organisation in Europa
10.45 Uhr Gespräch mit einem Repräsentanten der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland beim Europarat
anschließend Mittagessen und Rückfahrt

Programmänderungen vorbehalten.
Die Kosten beinhalten Frühstück, Stadtrundfahrt und Eintritt im Musée Unterlinden.

Anmeldung schriftlich erforderlich bis spätestens 16.03.2020:
info@keb-augsburg.de.

© DLMcK, iStockphoto.com
Dr. Christoph Goldt

Dr. Christoph Goldt

Leiter/-in

Termin

31.03.2020 06:00 bis 02.04.2020

DZ pro Person

310.00 €

EZ pro Person

430.00 €

Veranstaltungsort

Abfahrt Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg