"Fit for Kids - App geht´s - jetzt wird´s digital"

Auffrischungskurs für Kinderbetreuer

Veranstaltungsart: Seminar

Bei dieser Tagesveranstaltung erhalten die teilnehmenden Kinderbetreuer am Vormittag eine rechtliche Belehrung zur Aufsichtspflicht. Ihre „Erste-Hilfe“ – Kenntnisse werden aufgefrischt und aktualisiert. Eine umfangreiche „Missbrauchspräventionsschulung“ findet statt. Anhand von Einfühlungsübungen und praktischen Übungen werden die Kinderbetreuer für das Thema des Missbrauchs und Übergriffes sensibilisiert und in der Prävention geschult.
In einer „Austauschrunde“ können eigene Erfahrungen zur Sprache kommen und gemeinsam reflektiert werden.

Am Nachmittag werden neue digitale Spielideen vorgestellt und erprobt. Im gemeinsamen Spielen, Ausprobieren und Entwerfen erlernen und erfahren die Kinderbetreuer spielerisch das Spielen gerade mit den sogenannten „Neuen Medien“. In einer Metareflektion wird der Spielprozess analysiert und gemeinsame Ansätze für das eigene digitale Spiel mit einer Gruppe erarbeitet. Die Kompetenz der Kinderbetreuer wird erweitert und gefestigt.

Eine Spielvorschlagsmappe wird gemeinsam erarbeitet und den Kinderbetreuern für ihre weitere Arbeit als Unterstützung zur Verfügung gestellt.

Kinderbetreuer sind bei den Wochenenden für Alleinerziehende ein sehr wichtiger Bestandteil des Teams. Sie beaufsichtigen, arbeiten thematisch mit und betreuen die Kinder der Alleinerziehenden-Familien, während die Eltern ihrerseits damit eine Entlastung erfahren und intensiv thematisch arbeiten können. Es ist von äußerster Wichtigkeit diese Kinderbetreuer regelmäßig zu schulen, ihre Kompetenzen zu erweitern und zu verfestigen. Ebenso ist es notwendig, ihnen Wertschätzung zukommen zu lassen, sie zu motivieren und einen Erfahrungsaustausch untereinander zu initiieren.

Dieser Tag dient zudem dem besseren Kennenlernen der Kinderbetreuer untereinander, was unerlässlich ist für eine spätere Teambildung anlässlich eines Wochenendes.

Marlene Gölz

Referent/-in

Bildungsreferentin KJG

Anne Kohler-Hoffmann

Leiter/-in

Referentin für Alleinerziehende

Termin

19.09.2020 10:00

Veranstaltung entfällt

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

Frauenseelsorge der Diözese Augsburg
Alleinerziehende