Äbte auf Sommerfrische

Fahrt nach Leitheim und Niederschönenfeld

Veranstaltungsart: Bildungsfahrt

Termin

Fr. 30.09.2022 08:30 Uhr
Veranstaltung ausgebucht

Veranstaltungsnummer

11543

Zusatzleistungen

Gebühr inkl. Eintritt 28,00 €
v_200_0000017764
© PaulT, wikimedia.org
Schloss Leitheim war lange Zeit Sommerresidenz des damaligen Klosters Kaisheim. Anstatt zu urlauben, erkunden wir jedoch die bezaubernden Räumlichkeiten im Stil des Rokokos mit ihren bedeutenden Freskenzyklen, in deren Genuss einst auch Wolfgang Amadeus Mozart kam. Die weite Aussicht über das Donautal lädt ein, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen.
Nachmittags besichtigen wir die Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt in Niederschönenfeld. Ursprünglich Teil eines Zisterzienserinnenklosters, besticht sie durch Stuckdekor von Konstantin Pader und Stuckmarmoraltäre, die Dominikus Zimmermann zugeschrieben werden.

8.30 Uhr Abfahrt Haus Sankt Ulrich, Augsburg (Keine Parkmöglichkeit)
8.40 Uhr Plärrergelände
Rückkunft gegen 17.15 Uhr

Anmeldung erforderlich unter:
(0821) 3166 8822 oder info@keb-augsburg.de

Mitwirkende

m_200_0000044486

Dr. Gertrud Roth-Bojadzhiev

Referentin
Kunsthistorikerin, Augsburg
Leitung

Veranstaltungsort

vor Ort

Veranstalter

KEB im Bistum Augsburg

Veranstaltung speichern

QR Code