Trauerwege ins Leben

Jiftachs Tochter (Ri 11,29-40) - Projekt Frauen Leben
Sa. 09.03.2024 09:00 Uhr
Veranstaltungsart: Tagesseminar
v_200_0000017996
© istockphoto.com / Sergei Petrenko
Freude und Leid gehören zum Leben von uns Menschen, auch wenn wir das Zweite gern vermeiden würden.

So oft ist Leid, welches wir erleben, nicht durch uns selbst verursacht. Meist ist es auch nicht durch andere beabsichtigt. Dennoch müssen wir selbst dann mit den Folgen leben. Unsere Wege, damit umzugehen, sind so vielfältig, wie wir verschieden sind. Menschen, an denen wir uns orientieren können, sind uns dabei eine Hilfe.

Das Alte Testament erzählt im Richterbuch vom Feldherren Jiftach und seiner Tochter. Die wenig bekannte Geschichte der namenlosen Tochter dieses Mannes kann in ihrer Dramatik verstören, doch sie weist auch einen möglichen Weg der Trauerbewältigung. Nehmen wir uns Zeit, von ihrem Umgang mit Trauer zu lernen.


Anmeldung erforderlich unter:
(0821) 3166 8822 oder info@keb-augsburg.de


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes und Fachbereich Frauenseelsorge, Bistum Augsburg

Mitwirkende

Dr. Elisabeth Thérèse Winter

Referentin

Zusatzleistungen

Gebühr einschl. Verpflegung 30,00 €
Gebühr einschl. vegetarische Verpflegung 30,00 €

Veranstaltungsort

Kardinal-von-Waldburg-Straße 2
89407 Dillingen an der Donau

Veranstaltungsnummer

11775

Veranstaltung speichern

QR Code